ÖFB-Team radelt sich für die Europameisterschaft fit

Am Sonntag startete das österreichische Fußball-Nationalteam in die entscheidende Phase der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Frankreich. Im schweizerischen Laax stand dabei eine Radtour inmitten des Alpenpanoramas auf dem Programm.
Am Sonntag startete das . Im schweizerischen Laax stand dabei eine Radtour inmitten des Alpenpanoramas auf dem Programm. 

in der Anfangsphase des Trainingslagers, das bis kommenden Montag andauert, steht nun die Regeneration auf dem Programm. Zum Start legte das ÖFB-Team eine Radtour hin, genoss die Aussicht auf die Rheinschlucht. 

Vollzählig anwesend war der 24-Mann-Kader des rot-weiß-roten Nationalteams jedoch nicht. Jakob Jantscher ist bis Mittwoch im Liga-Einsatz. Heinz Lindner bestreitet mit Eintracht Frankfurt das erhält David Alaba einige Tage Urlaub. Christian Fuchs ist auf Leicester-Meisterreise.

Doch das schöne Wetter, das die österreichischen Kicker am Sonntag empfing, könnte sich baldf wieder verziehen, ein Temperatursturz mit Regenschauern ist angekündigt. Teamchef Marcel Koller strich bereits eine für Dienstag geplante Wanderung. Neben einer Golfrunde und einem Besuch im Hochseilgarten steht am Donnerstag auch ein Testspiel gegen den Schweizer Sechstligisten Schluein Ilanz an.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen