Öffi-Station Floridsdorf wegen Bombenalarms gesperrt

Die U6- und S-Bahn-Station Floridsdorf war am Mittwochvormittag wegen eines herrenlosen Koffers zwischenzeitlich gesperrt.

Kurz nach 11 Uhr wurde ein herrenloser Koffer in der Station entdeckt und das Gebäude geräumt. Polizisten platzierten sich im Eingangsbereich, ein sprengstoffkundiger Beamter wurde hinzugezogen. Wenig später konnte Entwarnung gegeben werden, denn der Koffer war leer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen