Ohne Schein und Pickerl Frontal-Crash verursacht

Am Freitagvormittag kam es in Feldbach in der Südoststeiermark zu einem frontalen Zusammenstoß gekommen. Fünf Personen wurden verletzt.
Frontal-Crash auf der B66 in Feldbach! Bei der Kollision zweier Fahrzeuge wurden in fünf Personen verletzt, zwei von ihnen schwer. Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 18-Jähriger besitzt keinen Führerschein, außerdem ist sein Pkw nicht zum Verkehr zugelassen.

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr. Auf Höhe des Straßenkilometers 22,6 dürfte der 18-Jährige trotz einer Sperrlinie zum Überholen des unmittelbar vor ihm fahrenden Pkw angesetzt haben. Dabei dürfte er die entgegenkommende 27-Jährige übersehen haben, weshalb es in weiterer Folge zu einem Zusammenstoß der beiden Pkw gekommen ist. Der 18-Jährige kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

Beifahrer wurden schwer verletzt



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bei dem Vorfall wurden die 27-Jährige, der 18-Jährige und sein 18-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Schwer verletzt wurden die beiden Beifahrerinnen (52 und 89 Jahre), die sich im Fahrzeug der 27-Jährigen befunden haben. Alle Personen wurden ins LKH Feldbach gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehren Raabau und Feldbach standen mit 15 Kräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der 18-jährige Pkw-Lenker besaß keine Lenkberechtigung.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
FeldbachNewsSteiermarkVerkehrsunfallStraßenverkehrLPD Steiermark

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen