Online-Karte zeigt Länder mit Corona-Ausbruch

Forscher haben eine Online-Karte über die Verbreitung von dem Coronavirus gestaltet.
Forscher haben eine Online-Karte über die Verbreitung von dem Coronavirus gestaltet.Bild: Screenshot
Die Online-Karte der John Hopkins Uni zeigt Corona-Ranking in der Welt. Aktuelle Zahlen der Infizierten und Geheilten.
Eine interaktive Online-Karte der John Hopkins Universität in den USA gibt eine aktuelle weltweite Übersicht der Corona-Fälle. Zudem gibt es verschiedene Statistiken zur Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit. Zum einen sind die Opferzahlen und die Ansteckungsrate ersichtlich, zum anderen auch wie viele Personen sich vom Virus erholt haben.

Für die Komplettansicht hier klicken.

Laut dem aktuellen Status der Seite gebe es zwar 3.198 verstorbene Menschen, aber bereits 50.743 seien geheilt. In China sollen aktuell 80.270 bestätigte Infizierte sein. Italien steht auf Platz drei mit 2.502 Infizierten. Auf der Karte selbst ist vermerkt, dass sie am 4. März um 11:03 Uhr das letzte Mal upgedatet wurde. Für Österreich sind auf der Online-Karte derzeit 24 Fälle vermerkt, genau so viele wie in den Niederlanden. Mit dem heutigen Mittwoch (Stand 12:51) ist die Anzahl der Betroffenen bereits auf 27 gestiegen. Daher kann man sagen, dass die Karte "mehr oder weniger" versucht auf Echtzeit zu realisieren. Die Daten ändern sich natürlich ständig.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltNewsWeltKrankheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen