OÖVP hilft Steiner bei seinem Passau-Wahlkampf

Bericht aus der "Passauer Woche": OÖVP hilft dem Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner bei seinem Bürgermeister-Wahlkampf im bayerischen Passau.
Bericht aus der "Passauer Woche": OÖVP hilft dem Linzer Tourismusdirektor Georg Steiner bei seinem Bürgermeister-Wahlkampf im bayerischen Passau.Bild: Passauer Woche

Weil der Linzer Tourismusdirektor, der in seiner Heimatstadt Bürgermeister werden will, zu wenig Unterstützung von der Landes-CSU bekommt, hilft ihm jetzt die OÖVP.

Wie die "Passauer Woche" berichtet, wird Georg Steiner, Tourismusdirektor von Linz, von der OÖVP im Wahlkampf unterstützt. "Steiner holt sich Wahlkampfhilfe aus Österreich", so der Titel der Geschichte der Passauer Wochenzeitung.

Hintergrund: Georg Steiner tritt für die CSU an, will bei der Wahl am 15. März Oberbürgermeister von Passau werden. Weil er aber von der bayerischen Landes-CSU bislang keinerlei Unterstützung bekam, holte er sich Hilfe aus Oberösterreich. Zumal er ja – als beruflicher "Wahl-Oberösterreicher" – weiß, dass die OÖVP um Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer wiederum weiß, wie man Wahlen gewinnt.

Mit OÖVP Slogans entwickelt

Wenn einer wisse, wie volksnaher Wahlkampf funktioniere, dann sei dies die Volkspartei, wie sie bei der Kanzlerwahl von Sebastian Kurz eindrucksvoll unter Beweis stellte, so Steiner in der "Passauer Woche". Mit den Profi-Beratern aus Oberösterreich entwickelte er etwa Slogans wie "Ideen.Mut.Taten" oder "Steiner und die neue CSU" (was auch sehr an "Die neue Volkspartei" von Sebastian Kurz erinnert).

Doch: Warum hilft die OÖVP dem Linzer Tourismusdirektor? Man merke durch die Nähe zu Schärding, dass für Passau mehr möglich wäre. Themen wie Tourismus, Innenstadtbelebung oder Verkehr seien auch in Oberösterreich von Interesse. "Die Beziehungen zu und die Zusammenarbeit mit den ÖVP-Bürgermeistern in der Grenzregion könnten mit einem CSU-Oberbürgermeister intensiviert werden", erklärt Bernhard Kastner von der OÖVP in der "Passauer Woche".

"Freundschaftliche Zusammenarbeit"

Und außerdem: "Mit Georg Steiner und seinem Kandidatenteam verbindet uns mittlerweile eine sehr freundschaftliche Zusammenarbeit. Das sind keine Kunden, sondern Freunde", so Kastner weiter.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichWahlkampfÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen