Opel Vivaro-e ist ab Sommer bestellbar

Ab Sommer wird der erste elektrische Lieferwagen von Opel bestellbar sein, wir haben schon technische Details.
Auch Opel startet mit dem Vivaro-e bei seinen Nutzfahrzeugen in die Elektromobilität. Ab Sommer wird man den Vivaro-e bestellen können.

Die Kunden können zwischen zwei Batteriekapazitäten wählen. Die Basisversion verfügt über eine 50 kWh große Batterie, die nach WLTP-Zyklus rund 230 Kilometer Reichweite ermöglicht.

Für jene, die täglich weitere Strecken absolvieren müssen, steht eine Version mit 75 kWh-Batterie zur Verfügung. Mit dieser Version soll man bis zu 330 Kilometer weit kommen, bevor der Vivaro-e wieder an die Steckdose muss.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Leistung des Elektromotors liegt bei 136 PS (100 kW) und er liefert ein maximales Drehmoment von 260 Nm.

Der Vivaro-e wird in drei Fahrzeuglängen zwischen 460 und 530 cm, als Transporter, als Doppelkabine, als Kombi und als Basis für Sonderaufbauten erhältlich sein.

Je nach Modell liegt die Nutzlast bei bis zu 1.275 Kilogramm. Preise hat Opel noch nicht verraten, diese werden im Sommer zum Bestellstart bekannt gegeben.

Stefan Gruber, autoguru.at

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorOpel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen