Oscar Pistorius aus Gefängnis entlassen

Der ehemalige Paralympics-Sprinter Oscar Pistorius hat am Dienstag das Gefängnis verlassen. Er wird die restliche Strafe im Hausarrest absitzen, vorausgesetzt der Berufungsprozess geht zu seinen Gunsten aus.

Der ehemalige Paralympics-Sprinter hat am Dienstag das Gefängnis verlassen. Er wird die restliche Strafe im Hausarrest absitzen, vorausgesetzt der Berufungsprozess geht zu seinen Gunsten aus.

Nach rund einem Jahr kam der 28-Jährige aus dem Gefängnis frei. Im Oktober 2014 wurde er wegen fahrlässiger Tötung seiner Lebensgefährtin Reeva Steenkamp im Jahr 2013  zu fünf Jahren Haft verurteilt . Den Rest seiner Strafe darf Pistorius nun im Hausarrest absitzen.

Allerdings droht dem Südafrikaner die Rückkehr hinter Gitter. Am 3. November beginnt der Berufungsprozess gegen ihn. Der Staatsanwalt strebt eine Verurteilung wegen Mordes an. Pistorius hatte Steenkamp mit vier Schüssen durch eine geschlossene Tür getötet, er hatte dahinter Einbrecher vermutet. Jetzt will die Staatsanwaltschaft beweisen, dass Pistorius absichtlich gehandelt hat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen