Österreich bei Wasser & Kompost top

Bild: Fotolia.com

Gute Noten für Österreich erteilt der neue Umweltprüfbericht der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), der am Mittwoch vorgestellt wurde.

 

Ergebnisse:

Zwischen 2000 und 2011 stieg der Einsatz erneuerbarer Energiequellen um ca 23 %.
Rund 28 % der Landesfläche stehen unter "irgendeiner Art von Naturschutz".
2011 wurden 34 % der kommunalen Abfälle kompostiert. Top-Wert in der EU.
Der Treibhausgas-Ausstoß ist gesunken, liegt aber weiter "beträchtlich über den im Kyoto-Protokoll vereinbarten Zielen", stellt die OECD fest.
Beste Qualität hat das heimische Wasser. 98 % des Badewassers entspricht den Vorgaben der EU, 34 % der Seen haben "sehr gute" Qualität.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen