Paar stirbt nach 64 Jahren am selben Tag

Eine Liebe, die stärker als der Tod war.
Eine Liebe, die stärker als der Tod war.Bild: iStock
Ein Paar aus den USA schlief am Heiligabend friedlich nebeneinander ein. Eine Geschichte, die die Liebe schrieb.
Eine berührende Geschichte ereignete sich vor einigen Tagen im US-Bundesstaat Ohio. Ein Ehepaar scheint ihr Gelübde 62 Jahre nach der Eheschließung noch recht ernst zu nehmen und zeigt, wie endlos Liebe, Zuneigung und Romantik sich erhalten können. Sie teilten ihre Gesellschaft bis an ihr Sterbebett. Kurz nacheinander, mit wenigen Stunden Abstand, hörten ihre Herzen auf zu schlagen.

Die letzten Stunden verbrachten Bill (88) und Nancy (85) in nebeneinander stehenden Betten, Hand in Hand liegend am Heiligabend. In den frühen Morgenstunden schlief Nancy ein, Bill folgte ihr vier Stunden später. Beide starben an Altersschwäche. „Es ist, als ob sie sich entschieden hätten", sagte ihr Neffe John Moritz der US-Lokalzeitung „The Daily Record": „Wenn der eine geht, dann folgt der andere."



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie die Nicht erzählte, war die Bindung der beiden zueinander immer besonders stark ausgeprägt gewesen. Sie waren ihr Leben lang unzertrennlich und machten alles miteinander. Als ihre Kräfte nachließen, verbrachten sie die letzte Zeit gemeinsam im Altersheim.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Love

CommentCreated with Sketch.Kommentieren