Parksheriff als Retter in der Not – Polizei sagt Danke

Ein "großes Dankeschön" erhielt eine junge Wienerin am Montag von der Polizei. Die Parkraum-Überwacherin wurde im Dienst plötzlich zur Ersthelferin.

Als eine Radfahrerin aus eigenem Verschulden in Hernals im Bereich der Straßenbahngleise plötzlich zu Sturz kam und sich dabei schwer verletzte, zögerte sie keine Sekunde. Sofort leistete sie Erste Hilfe, setzte die Rettungskette in Gang, sicherte die Unfallstelle ab und versorgte die Verletzte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Für diesen couragierten Einsatz wurde Kontrollorgan Vanja von der Parkraumüberwachung am heutigen Montag mit einem "großen Dankeschön" von der Polizei Wien geehrt.

Der gestürzten Radfahrerin soll es auch dank ihrer Hilfe mittlerweile wieder besser gehen. Auch sie bedankte sich im Nachhinein bei Vanja für die rasche und professionelle Hilfeleistung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
WienHernalsVerkehrsunfallRadfahrenLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen