Pflegeheim-Bewohnerin wurde positiv getestet

Das Pflegeheim Clementinum.
Das Pflegeheim Clementinum.Bild: Schaler
Eine Bewohnerin des Pflegezentrums "Clementinum" in Kirchstetten (Bezirk St. Pölten) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Eine Bewohnerin des Pflegezentrums Clementinum in Kirchstetten wurde positiv auf das Coronavirus getestet. "Wir stehen in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden", sagte Christina Pinggera, Sprecherin der "Haus der Barmherzigkeit"-Gruppe am Dienstag zur APA.

Dem Pflegepersonal wurden laut "Kurier" Schutzbrillen, Kittel und Einmalhandschuhe übergeben.

"Der betreffende Wohnbereich wird auf Quarantänebereich umgestellt", so Pinggera. "Derzeit arbeitet so wenig Personal wie möglich", fuhr sie fort. Man setze die Entscheidungen des Landessanitätsrates um. Ob weitere Bewohner getestet würden, hänge von der Behörde ab.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreichCoronavirus