Polizei durchsucht Auto und staunt nicht schlecht

Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe wurden am Mittwoch in Wien-Erdberg festgenommen
Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe wurden am Mittwoch in Wien-Erdberg festgenommenLPD Wien
Die Polizei wurde auf zwei verdächtige Männer aufmerksam gemacht. Als die Beamten das Fahrzeug der beiden öffneten, staunten sie nicht schlecht.

Mittwochfrüh, gegen 5:30 Uhr verständigte ein Zeuge den Polizeinotruf und gab an, soeben zwei Männer beim Hantieren an einem Pkw in einer Garage ertappt zu haben. Die beiden Männer seien anschließend geflüchtet.

Gestohlene Fahrräder versteckt

Im Zuge einer Fahndung wurden die beiden Serben (66 und 51 Jahre alt) in der Nähe des Tatorts in Wien-Erdberg festgenommen. Die Beamten stellten bei ihnen außerdem diverses Werkzeug sicher. Im Zuge der Ermittlungen wurde auch das Auto der mutmaßlichen Einbrecher ausgeforscht.

Als die Polizisten das Fahrzeug öffneten, staunten sie nicht schlecht. Darin fanden sie sechs Fahrräder, zahlreiche Fahrradsattel (siehe Foto) sowie weitere Gegenstände.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WienEinbruchDiebstahlLandstraßeFahrradLPD WienPolizeieinsatzPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen