Polizei fahndet nach diesem Mietbetrüger

Kriminalbeamte suchen nach einem Mann, der im Verdacht steht, mehrere Betrugsdelikte mit Mietwohnungen im Großraum Wien begangen zu haben.

Der Verdächtige mit Vornamen "Hüseyin" mietete in mehreren Fällen Wohnungen an, und gaukelte seinen Opfern vor, das Recht zu haben, diese weiterzuvermieten. Nachdem er mit Interessenten eine Wohnungsbesichtigung durchgeführt hatte, verlangte der mutmaßliche Betrüger eine Kaution. Dann fertigte er im Gegenzug einen Mietvertrag aus.

Allerdings übergab der Mann in weiterer Folge nicht, wie vereinbart, die Wohnungsschlüssel zu einem bestimmten Termin, sondern tauchte unter, und war für seine Vertragspartner nicht mehr erreichbar.

Derzeit ermitteln die Beamten in mehreren Fällen gegen den Mann. Hinweise über den Aufenthaltsort des Gesuchten werden an das zuständige Landeskriminalamt Wien unter der Nummer 01/31310/62 800 erbeten. Ebenfalls können sich weitere Opfer des Betrügers unter der genannten Telefonnummer melden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen