Polizei schnappt Helfer von Berlin-Attentäter

Die italienische Polizei hat in mehreren Städten Razzien durchgeführt und fünf Islamisten festgenommen. Einer half Berlin--Attentäter Anis Amri.

Fünf Männer wurden im Umland Roms und in Latina festgenommen, berichtet die Polizei und dokumentierte den Anti-Terror-Einsatz mit einem Video. Es wurden auch Razzien und Beschlagnahmungen in Latina, Viterbo, Matera, Neapel und Caserta durchgeführt.

Die Terrorzelle hatte auch Kontakte zu Anis Amris, jenem Islamisten, der 2016 mit einem gekaperten Lkw in einen Berliner Weihnachtsmarkt gerast war und zwölf Menschen getötet hatte. Er wurde Tage später auf der Flucht in Mailand (Italien) von einem Polizisten erschossen.

Laut den Ermittlern habe einer der jetzt Festgenommen dem Tunesier Amri Dokumente verschafft, mit denen er nach Deutschland einreisen konnte.

(red)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwoche

ThemaWeiterlesen