Pöltl vermasselt Legende Nowitzki NBA-Abschied

Bewegende Szenen in der NBA. Dirk Nowitzki tritt nach 21 Saisonen ab. Im letzten Spiel gab es Tränen und eine Niederlage gegen Jakob Pöltl.

Dirk Nowitzki geht mit einer Niederlage in den Ruhestand. Die deutsche Basketball-Legende absolvierte in der Nacht auf Donnerstag sein letztes NBA-Match für die Dallas Mavericks.

Zum Abschied setzte es eine 94:105-Niederlage gegen die San Antonio Spurs mit dem Wiener Jakob Pöltl. Nowitzki verabschiedete sich nach 21 Saisonen in der besten Basketball-Liga der Welt standesgemäß mit einem Double-Double, erzielte 20 Punkte und sammelte 10 Rebounds. Auch mit 40 Jahren war er noch der beste Spieler auf dem Court.

Anschließend übermannten ihn die Emotionen. Nach dem letzten Karriere-Match gab es bittere Tränen.

Pöltl stand in der Starting Five, kam in 20 Minuten Spielzeit auf vier Punkte, zwei Rebounds und zwei Assists. (SeK)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsBasketball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen