Prinz Charles von Riesen-Adler "attackiert"

Bei den Royals steht immer etwas im Terminkalender. Sie müssen ihren repräsentativen Verpflichtungen nachgehen. Deswegen verschlug es Prinz Charles (66) und seine Camilla Parker Bowles (68) am Mittwoch zur Sandringham Flower Show, wo die beiden eine unangenehme Begegnung mit einem Adler hatten.
Bei den Royals steht immer etwas im Terminkalender. Sie müssen ihren repräsentativen Verpflichtungen nachgehen. Deswegen verschlug es (66) und seine Camilla Parker Bowles (68) am Mittwoch zur Sandringham Flower Show, wo die beiden eine unangenehme Begegnung mit einem Adler hatten.

Man kann eben nicht alles beeinflussen. Vor allem, wenn es um den eigenen Willen eines Greifvogels geht. Charles und Camilla durften das wunderschöne, große Tier betrachten, Anfangs lief dabei auch noch alles gut. Doch plötzlich hat der Adler sichtlich keine Lust mehr gehabt, breitete seine riesigen Flügel aus und flog davon.

Der Schreck war den Royals ins Gesicht geschrieben. Beide lehnten sich ängstlich nach hinten, verzogen überrascht die Minen. Schlimmeres ist aber nicht passiert, der Hüter hatte seinen Schützling natürlich unter Kontrolle.

.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen