Quallen fahren im Zoo in Wien nun Karussell

Quallen-Karussell im Zoo Schönbrunn
Quallen-Karussell im Zoo SchönbrunnBild: Tiergarten Schönbrunn/Daniel Zupanc
Die teilweise giftigen Nesseltiere schweben in einem kreisrunden Becken für die Besucher umher. Karussellfahren macht den Quallen sichtlich Spaß!

Die Quallen leuchten in zarten Orangetönen, schweben anmutig durch das Wasser und sehen dabei wie Feenwesen aus. Der neue Quallenkreisel im Aquarien-Terrarienhaus im Wiener Tiergarten Schönbrunn zieht alle Blicke auf sich. "Quallen zählen für mich zu den faszinierendsten Meeresbewohnern. Immer mehr Aquarienhäuser setzen diese besonderen Tiere in Szene", so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Die ersten "Quallen-Karusselle" gab es in Japan. Auch der neue Kreisel ist eine Spezialanfertigung aus Japan. Die Maße sind beeindruckend: Etwa 1.500 Liter fasst der Kreisel. Das Wasser fließt kreisförmig, daher auch der Name. Quallen müssen immer in Bewegung gehalten werden - wie in der Meeresströmung, die es mit aufwendiger Technik zu simulieren gilt.

(pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenTierQuarTier WienTiergarten Schönbrunn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen