Wienerin bei Unfall unter Lkw eingeklemmt

Am Freitagmorgen kam es zu einem Unfall, bei dem eine Radfahrerin unter einem Lkw eingeklemmt wurde. Die Frau hat schwere Verletzungen davongetragen.

Am Freitagmorgen ereignete sich gegen 08:00 Uhr im 16. Wiener Gemeindebezirk beim Schuhmeierplatz ein Verkehrsunfall. Dabei soll laut den Angaben der Polizei ein 46-jähriger ungarischer Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Possingergasse kommend auf den Schuhmeierplatz in Richtung Wattgasse eingebogen sein. Auf der gleichen Strecke befand sich zu diesem Zeitpunkt auch eine 53-jährige Radfahrerin am Mehrzweckstreifen. 

Als der Lkw gerade dabei war, in die Wattgasse einzubiegen, kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei wurde die Radfahrerin unter dem Truck eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Umgehend wurde die Frau von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. 

Weiters teilte die Polizei mit, dass zum Zeitpunkt des Unfalls weder Lkw-Lenker noch Radfahrerin alkoholisiert waren. Das Verkehrsunfallkommando der Landesverkehrsabteilung Wien hat die Ermittlungen übernommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WienOttakringVerkehrsunfallUnfallPolizeiRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen