Rafael Nadal verpasst Finale in Madrid

Bild: picturedesk.com
Kein Traumfinale beim Masters-Turnier in Madrid! Rafael Nadal verlor im Halbfinale gegen Stefanos Tsitsipas mit 6:4, 2:6 und 6:3.
Die Partie dauerte fast bis Mitternacht. Sandplatz-König Rafael Nadal musste sich im zweiten Halbfinale gegen Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen geschlagen geben.

Für den erst 20-jährigen Griechen war es der erste Sieg gegen den Spanier. Nun muss er im Finale gegen die Nummer eins der Welt Novak Djokovic, der gegen Dominic Thiem gewann, bestehen. Es wäre der erste Titel auf Masters-1000-Ebene für den Weltranglisten-Neunten und der vierte ATP-Turniersieg insgesamt.

(str)

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. str TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportTennisRafael Nadal

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren