Rätsel um Hamilton: Wo ist der Formel-1-Weltmeister?

Wo ist Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton?
Wo ist Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton?Bild: imago images

Die Formel 1 ist in der Corona-Krise zum Stillstand gekommen. Seit dem kurzfristig abgesagten Grand Prix von Australien ist auch Weltmeister Lewis Hamilton wie von der Bildfläche verschwunden.

Normalerweise reicht ein Blick auf den Instagram-Account des britischen Weltmeisters, um zu sehen, wo sich der Mercedes-Pilot gerade aufhält. Doch in der Corona-Zwangspause ist auch der Brite wie vom Erdboden verschluckt.

Das letzte Hamilton-Posting war eine Würdigung der verstorbenen Motorsport-Ikone Stirling Moss, ist bereits sechs Tage alt. Zuvor hatte Hamilton im Locken-Look seinen Fans Mut gemacht.

Doch wo hält sich der Sechsfach-Champion gerade auf? Nicht in seiner Wohnung im Fürstentum Monaco, nicht in seinem Apartment in New York. Stattdessen soll der 35-Jährige im Surfer-Paradies Canggu auf Bali gesehen worden sein, berichtet die Bild.

Der Brite absolviert dort drei Trainings täglich, hat zusätzlich begonnen, Französisch zu lernen. Außerdem versendet er immer wieder Video-Botschaften an Sponsoren des Mercedes-Teams.

Teamchef Toto Wolff hatte zuletzt erklärt, alle zwei Tage mit den wichtigsten Mitarbeitern zu telefonieren. Damit ist der Wiener wohl einer der wenigen Glücklichen, die wissen, wo sich der Brite aufhält.

Bis Hamilton wieder im "Silberpfeil"-Cockpit sitzt, wird es ohnehin noch dauern. Die ersten neun Renne der Formel-1-Weltmeisterschaft sind verschoben oder abgesagt worden. Erstes nicht gestrichenes Rennen ist der Grand Prix von Frankreich am 28. Juni. Doch dass in Le Castellet gefahren werden kann, glaubt niemand so wirklich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsMotorsportFormel 1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen