Real Madrid bleibt Barcelona dicht auf den Fersen

Sergio Ramos (r.) erzielte das 2:0
Sergio Ramos (r.) erzielte das 2:0Imago Images
Real Madrid wahrte mit einem 3:1-Sieg gegen Eibar die Chance auf den Meistertitel. Zwei Punkte fehlen zehn Runden vor Schluss auf den Erzrivalen.

Die spanische Liga läuft wieder – und bleibt spannend. 24 Stunden nach Barcelonas 4:0-Gala gegen Mallorca zog Real Madrid nach, bezwang Eibar mit 3:1. Vor den letzten zehn Runden beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter zwei Punkte.

Toni Kroos stellte bereits in Minute vier auf 1:0. Sergio Ramos (30.) und Marcelo (37.) sorgten noch vor der Pause für die Entscheidung – 3:0. Bigas gelang nur noch Ergebniskosmetik (60.). 

Die Partie fand ohne Fans nicht im Bernabeu-Stadion, sondern im kleinen Estadio Alfredo di Stefano auf dem Trainingsgelände von Real statt. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen