Ottakring: Mann erleidet Herzstillstand (57)

Einsatz in Ottakring am Freitagnachmittag
Einsatz in Ottakring am FreitagnachmittagBild: Leserreporter
Ein 57-jähriger Mann wurde in Ottakring auf offener Straße reanimiert.
Am Freitagnachmittag musste ein 57-Jähriger nach einem Herzstillstand auf offener Straße reanimiert werden. Die Einsatzkräfte rückten sofort in die Gablenzgasse 5, im sechzehnten Wiener Gemeindebezir, aus. Ein Ersthelfer reanimierte bereits vor Ort, die Einsatzkräfte übernahmen die not-medizinische Betreuung und brachten den Mann schließlich in ein Krankenhaus.

Die Polizei musste vor Ort abriegeln, da so viele Menschen zuschauten. "Vor allem in Zeiten von Corona sollten solche Ansammlungen vermieden werden", so Rettungssprecherin Corina Had im Gespräch mit "Heute".





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsCommunityUnfall