Er 13, sie 40 Jahre alt – nun zerbrach verbotene Lie...

Ihre verbotene Liebe sorgte für viele Kontroversen. Er war 13, sie 41 und seine Handballtrainerin. Die Geschichte rund um die Beziehung von Ervin und Renata füllte die Zeitungen. Trotz der großen Kritik heirateten die beiden, bekamen sogar eine Tochter. Doch mittlerweile hat sich alles verändert...

Es war ein großer Skandal, als ihre Beziehung vor rund zehn Jahren öffentlich wurde. Der damals 13-jährige Ervin aus Wiener Neustadt verliebte sich in die 27 Jahre ältere Handball-Trainerin Renata. Sein Stiefvater hatte die Beziehung bei der Polizei angezeigt.

22 Monate Freiheitsstrafe

Darf so etwas überhaupt sein, fragten sich viele. Die damals 40-Jährige wurde aufgrund der sexuellen Beziehung zu einem Minderjährigen zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 22 Monaten verurteilt. Die Liebe zueinander blieb weiterhin bestehen.

Trotz großer Kritik und Ablehnung hielten die beiden zusammen. Im Juni 2011 folgte die Verlobung. Ein Jahr später kam ihre Tochter Noemi zur Welt, zwei Monate später heirateten die beiden standesamtlich.

Viele Schritte in ihrer Beziehung wurden medial begleitet. Im selben Jahr veröffentlichten Ervin und Renata sogar ein Buch mit dem Titel "14 und 41", in dem sie ihre Geschichte erzählten. Die große kirchliche Hochzeit fand im Jahr 2016 statt.

"Es hat nicht mehr gepasst"

Ihre Beziehung schien trotz aller Widerstände perfekt. "Die Gefühle werden immer stärker. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, ohne sie zu sein", meinte Ervin damals. Doch nur ein Jahr später folgte die Trennung und die Scheidung.

Tochter Noemi ist heute sieben Jahre alt, Ervin ist 24 und lebt in einer 45-qm-Wohnung in Wiener Neustadt. Allein.

"Es hat nicht mehr gepasst", erklärt der 24-Jährige gegenüber dem Frauenmagazin "Woman". Das sei aber laut seinen Aussagen nicht am Altersunterschied gelegen. "Man kommt dann halt mit der Zeit drauf, was der Partner für ein Mensch ist, und das hat mir gar nicht gefallen", erklärt Ervin.

Aufgrund der gemeinsamen Tochter habe er es noch versucht, aber es hat nichts gebracht. "Wenn es nicht funktioniert, ist es besser, man geht getrennte Wege, bevor man sich quält. Noemi würde später sicher auch nicht wollen, dass ihre Mama und ihr Papa nur wegen ihr wertvolle Jahre verschwendet haben", so der Vater.

Training im Fitnesscenter

Kurz danach hatte er eine Beziehung zu einer Partnerin in seinem Alter, mittlerweile ist er wieder Single. Die siebenjährige Tochter sieht er am Wochenende.

Was der Niederösterreicher dazu sagen würde, wenn Noemi später mit einem 27 Jahre älteren Freund nach Hause kommt? "Egal wer der erste Freund wird, der würde bestimmt sowieso Saures bekommen. Auch wenn der Altersunterschied nicht so extrem wäre, würde ich das nicht zulassen. Aber ganz verhindern oder kontrollieren, kann man es eh nicht."

Der ehemalige HTL-Schüler arbeitet nun in einem Baubüro in Wien, dazu hat er ein zeitintensives Hobby. Ervin trainiert täglich drei Stunden im Fitnesscenter: "Ich möchte auch noch mit 80 fit sein."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMaria Theresia von ÖsterreichPromi-ScheidungBeziehung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen