Rettungswagen am Margaretengürtel umgestürzt

Wenn die Retter selber Hilfe brauchen: Am Donnerstag dem 19. Jänner stürzte dieses Ambulanz-Fahrzeug am Margaretengürtel um.

einen bosnischen PKW "abschoss", der von rechts kam. "Das Rettungsfahrzeug traf den PKW links vorne. Daraufhin wurde das Rettungsfahrzeug gegen einen Lichtmasten geschleudert und dadurch spektakulär etwa zwei Meter in die Höhe katapultiert, wo es dann seitlich zu liegen kam. Die dreiköpfige Besatzung der Rettung konnten unter Mithilfe von Autofahrern aus dem total zerstörten Fahrzeug fast unverletzt befreit werden."

Leserreporter Al-Serori drückte auf den Auslöser, als die Feuerwehr bereits eingetroffen war und die Bergung des Fahrzeuges von den Florianis in Angriff genommen wurde.

Auf dem Foto von Leserreporter Kenan Bilgili ist zu erkennen, dass der Unfall auch vor Ort großes Aufsehen erregte.

Ein weiterer Leserreporter knipste, wie Mitarbeiter der Rettung selbst das Geschehen fotografierten. Dabei soll auf dem Gesicht der Kollegen der eine oder andere Grinser gesichtet worden sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen