Supermarkt bewirbt vegane Schnitzel: Sind nicht vegan

Peinliche Panne bei Rewe-Deutschland. In einem Prospekt bewarb man vegane Schnitzel, die allerdings gar nicht vegan sind.
Vegane Produkte boomen. Das lässt sich nicht bestreiten. Auch Discounter sind bereits auf den Zug mitaufgesprungen und werben immer wieder mit veganen Speisen. So auch Rewe. In einem aktuellen Prospekt lieferte sich das Unternehmen jedoch eine peinliche Panne.

Eine Kundin blätterte durch die Werbung von Rewe und stolperte dabei über ein günstiges Schnitzel, welches angeboten wurde. Das besondere: Das vegane Siegel, das den Konsumenten versichert, dass das Produkt frei von Tierprodukten sein soll und ohne Tierversuche hergestellt wurde.

Shitstorm gegen aufmerksame Kundin



Jedoch wurde die Kundin stutzig. Denn der Name des Produkts lautete "Gouda Schnitzel". Man muss kein Experte sein, um zu wissen, dass Gouda nicht vegan ist. Denn Käse ist tierisch. Somit ist das Schnitzel allenfalls vegetarisch.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf Facebook wies die Frau den Discounter auf die Panne hin. Doch statt Unterstützung aus der Community erntete sie selbst einen kleinen Shitstorm. So schrieben Nutzer: "Bringt jetzt auch keinen um oder?" Ein anderer schlug der Dame vor, das nächste Mal den Supermarkt zu meiden und einfach auf die Wiese zu gehen.

Zumindest Rewe nahm den Fehler ernst und bat die Kundin um eine private Nachricht, um die Adresse des Marktes herauszufinden und die Panne nochmals zu prüfen.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsGenuss

CommentCreated with Sketch.Kommentieren