Rowdys besprühten fünf Autos mit pinker Lackfarbe

Ärger und Wut bei Autofahrern in Linz Spallerhof! Unbekannte besprühten fünf Autos mit pinker Lackfarbe, zerstachen bei zwei weiteren Autos die Reifen.

Fünf Linzer Autofahrer trauten ihren Augen nicht, als sie am Mittwoch ihre geparkten Autos sahen. Unbekannte hatten diese in der Nacht auf Mittwoch mit rosa bzw. pinker Lackfarbe besprüht.

Die betroffenen Pkw waren in der Linzer Hertzstraße, Kopernikusstraße, Waldmüllergang, Muldenstraße und in der Hatschekstraße abgestellt.

Weiters wurden bei zwei abgestellten Autos die Reifen zerstochen. Die Schadenssumme steht noch nicht fest.

Ähnlicher Vorfall im Vorjahr

Bereits im Juli des Vorjahres gab es in der Solar-City in Linz Pichling einen ähnlichen Vorfall: Dort wurden einige Autos mit blauer und weißer Lackfarbe besprüht. Die Täter wurden nie ausgeforscht.



(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichPolizeiVandalismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen