Russischer "Superhero-Bot" soll Leben retten

Ein Chat-Bot namens "Superhero" soll in Russland künftig Menschen in Notfällen helfen und damit Leben retten.
Chat-Bots, also automatische Apps, mit denen User über Messenger-Dienste wie Facebook, Whatsapp oder Telegram interagieren können, sind in aller Munde.

In Russland ist nun der Chat-Bot "Superhero" für die dort weit verbreitete Messenger-App Telegram an den Start gegangen. Bei einem Notfall können Menschen an den Bot schreiben und dieser gibt wichtige Ratschläge und Anweisungen.

Kann der automatische Bot einmal nicht weiterhelfen, ruft er den Notruf. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
RusslandMultimediaApp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen