Saftige Ernte! Diebe stahlen 700 Kilo Weintrauben

Dem Winzer Johann Schöller wurden zahlreiche Rebstöcke leer geräumt.
Dem Winzer Johann Schöller wurden zahlreiche Rebstöcke leer geräumt.privat
Dreister Coup im Weingut Schöller in Wagram ob der Traisen: Diebe zwickten 700 Kilo Trauben ab. Der Winzer hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die reifen Trauben hätten bei der Vollmondlese geerntet werden sollen, doch die Rebstöcke waren bereits leer geräumt. Unbekannte Täter haben insgesamt sieben Reihen mit 700 Kilo Trauben abgeerntet. "Für uns war es ein Schock, als wir dort in unserem Weingut angekommen waren und alles leer war", berichtet der Winzer Johann Schöller. Er hofft auf Hinweise über den Verbleib seiner Trauben.

Kein gutes Jahr für das Winzerhaus

"Wenn man bedenkt welchen Wein wir damit erzeugt hätten, macht es mich traurig", so der Winzer. Ihm entgeht eine Summe von rund 3.500 Euro. Dieses Jahr meinte es nicht so gut mit der Ernte. Neben Spätfrost, Hagelschaden und Corona waren die Diebe jetzt das i-Tüpfelchen der Saison. Doch der Winzer bleibt realistisch und hoffnungsvoll: "Die Diebe werden wir nie finden. Und ich hoffe das nächste Jahr wird besser."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. hot TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen