Salzburg nimmt Tempo auf - 4:0

Die Aufholjagd geht weiter! Meister Salzburg gewann drei Tage nach dem 1:0-Erfolg in Innsbruck auch das Bundesliga-Nachtragsspiel gegen den Aufsteiger. Zarate (9.) und Wallner (13.) stellten früh die Weichen auf Sieg, der Teamstürmer (80.) und Jantscher (90.) besorgten den 4:0-Endstand. Jetzt sind wir wieder vorne dran, glaubt Coach Stevens.

Die Mozartstädter legten im Westderby, das am 24. Juli heftigem Regen zum Opfer fiel, einen Traumstart hin: Nach neun Minuten fand ein Pass von Leitgeb Gaucho Zarate, der Grünwald keine Chance ließ. Kurz darauf hielt Wallner sein Bein in eine scharfe Schwegler-Flanke - 2:0.

Wacker blieb bis auf einen Stangenschuss (41.) harmlos, die Bullen legten durch Wallner und Jantscher zwei Treffer nach.

Fazit: Dem Aufsteiger geht die Luft aus. Seit fünf Spielen haben die Innsbrucker nicht mehr gewonnen. Salzburg schließt in der Tabelle auf, liegt nur noch vier Zähler hinter Leader Sturm.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen