Salzburg winkt Millionen-Prämie gegen Liverpool

Gelingt Salzburg in der Champions League der Einzug ins Achtelfinale? Fest steht: Lösen die "Bullen" am Dienstag gegen Liverpool das Aufstiegs-Ticket, winkt eine Mega-Prämie.

Dabei hat Salzburg schon jetzt in der Eliteliga kräftig abgecasht. Die Teilnahme an der Gruppenphase, zwei Siege und ein Remis, sowie die Summe aus dem Koeffizienten-Ranking bringen bereits jetzt 35 Millionen Euro.

Gelingt den Mozartstädtern der Aufstieg, fließen weitere 12,2 Millionen Euro in die Klubkassa. Insgesamt kann sich der Klub also über UEFA-Prämien in der Höhe von 47 Millionen Euro freuen.

Übrigens sind zusätzliche Einnahmen aus TV-Geldern in dieser Aufzählung noch nicht enthalten. Insgesamt hat Salzburg dank des sportlichen Erfolgs die Europacup-Einnahmen kräftig nach oben geschraubt. Vergangene Saison gab es "nur" 17 Millionen Euro (dank eines "Trostpflasters" nach dem Aus im Champions-League-Play-off), der Einzug ins Europa-League-Halbfinale 2017/18 brachte elf Millionen Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Salzburger FestspieleGood NewsSport-TippsFussballChampions LeagueFC Red Bull Salzburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen