Sanktionen gegen Putin kosten uns 1 Milliarde !

Bild: AP

Die Wirtschaftssanktionen, die am Donnerstag gegen Russland verhängt werden, treffen auch österreichische Firmen, kosten uns etwa 1 Milliarde Euro. Putin will mit höheren Gaspreisen zurückschlagen.

, die am Donnerstag gegen Russland verhängt werden, treffen auch österreichische Firmen, kosten uns etwa 1 Milliarde Euro. Putin will mit höheren Gaspreisen zurückschlagen.

Während in der die Kämpfe andauern und Kiew Weißrussland (Verbündeter Moskaus) um Vermittlung mit Russland bat, verschärft die EU ihre Gangart gegenüber Präsident Putin. Die EU gibt heute Details der Sanktionen bekannt. Neben Waffenfirmen sollen vor allem Öl-Zulieferer und Banken betroffen sein.

Allerdings trifft die Strafmaßnahme auch Österreichs Wirtschaft: 1.200 Firmen machen Geschäfte mit den Russen, 550 von ihnen haben Niederlassungen vor Ort. Wirtschaftskammer-Chef Christoph Leitl warnt vor Export-Einbrüchen von 20 Prozent. Inklusive Investitionen sind das pro Jahr 1 Milliarde Euro. Russland will sich die Sanktionen nicht gefallen lassen: Der Kreml droht mit höheren Energiepreisen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen