Schock! David Alaba muss operiert werden

FC Bayern München und der ÖFB - beide Teams sind nach der Verletzung unseres David Alaba gleichermaßen in Schockstarre. In der Praxis des Bayern-Arztes Dr. Müller-Wohlfahrt wurde der 22-Jährige am Mittwoch untersucht. Der ÖFB-Teamspieler erlitt einen Teilriss des Innenbandes und Innenmeniskus. Eine OP ist notwendig. Alaba selbst gab sich bei der Ankunft relativ wortkarg. Auf die Frage nach seinem Befinden antwortete er mit einem simplen "Passt scho".
FC Bayern München und der ÖFB - beide Teams sind nach der Verletzung unseres David Alaba gleichermaßen in Schockstarre. In der Praxis des Bayern-Arztes Dr. Müller-Wohlfahrt wurde der 22-Jährige am Mittwoch untersucht. Der ÖFB-Teamspieler erlitt einen Teilriss des Innenbandes und Innenmeniskus. Eine OP ist notwendig. Alaba selbst gab sich bei der Ankunft relativ wortkarg. Auf die Frage nach seinem Befinden antwortete er mit einem simplen "Passt scho".
Wir schreiben die . David Alaba greift sich nach einer abermals hervorragenden Partie ans Knie und signalisiert der Bank, dass er ausgewechselt werden muss. Unter stehenden Ovationen und tosendem Applaus humpelt er vom Feld.

Wenig später dann der Schock: Nach der ersten Diagnose wird eine schwere Verletzung des ÖFB-Stars befürchtet, angeblich ist das Innenband betroffen. Auch Bayern-Coach Guardiola steht unter Schock: " Am Ende werden es zwei oder drei Monate Pause werden", befürchtete Trainer Pep Guardiola. "Ich hoffe, er kann nach Weihnachten zurückkommen. Er ist sehr, sehr wichtig für uns."

Alaba: "Passt scho"

einigermaßen zuversichtlich. Begleitet von seinem Vater George fuhr er in einem schwarzen Audi vor. Auf die Frage von anwesenden Journalisten nach seinem Befinden antwortete er in seinem typischen Wiener Dialekt gewohnt lässig mit : "Passt scho."

Die Untersuchung beim Bayern-Arzt ergab einen Teilriss des Innenbandes und Innenmeniskus. Eine Operation des Bayern-Legionärs ist unausweichlich. David Alaba wird mehrere Wochen pausieren müssen. Wie lange hängt von der Regenerationszeit nach der OP ab. "Das ist im Moment ganz bitter für mich, denn sowohl in der Mannschaft als auch für mich ist es zuletzt so gut gelaufen", so ein enttäuschter David Alaba in einer Bayern-Presseaussendung.


Diagnose David Alaba: Teilriss Innenband und Innenmeniskus-Verletzung. Operation notwendig. Mehrwöchiger Ausfall. ^M.Hörwick
— FC Bayern München (@FCBayern)
David Alaba möchte so schnell wie möglich wieder ins Training einsteigen: "Ich werde nach der OP, sobald es mir die Ärzte erlauben, mit der Reha beginnen. Ich hoffe, dass ich mit der Hilfe unserer medizinischen Abteilung bald wieder auf dem Platz zurückkehren werde."

Koller: "Der Ausfall schmerzt sehr"

"Ich denke, niemanden sagen zu müssen, wie wichtig David für unser Team ist. Der Ausfall schmerzt sehr, dies kann aber im Hochleistungssport leider passieren", sagte der Schweizer. "Ich wünsche David alles Gute und ihm eine möglichst rasche Genesung."

"Für die bevorstehenden Spiele bedeutet dies, dass ein anderer Spieler die Chance erhält und seine Leistung unter Beweis stellen kann. An der Ausgangssituation hat sich für mich nichts geändert. Russland ist der Gruppenfavorit und ein sehr schwer zu bespielender Gegner", so Koller. Wer für Alaba nachnominiert wird, ist noch offen.

Pep Guardiola erschüttert

"Das ist eine ganz schlechte Nachricht. Wir verlieren einen Top-Spieler, der alle Positionen spielen kann und immer 100 Prozent gibt. Es ist schade", ist Alabas Coach Pep Guardiola über den Ausfall des ÖFB-Legionärs erschüttert. "Unsere Flexibilität, unsere Spielweise - der Grund dafür ist David. Ohne ihn wird das ein bisschen schwer. Der Ausfall ist ein Problem."

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen