Sensation geht weiter: 19-Jährige im US-Open-Halbfinale

Leylah Fernandez
Leylah Fernandezimago images
Leylah Fernandez erobert die Tennis-Welt im Sturm. Nach den Siegen gegen Naomi Osaka und Angelique Kerber zieht sie nun ins US-Open-Halbfinale ein.

Eine 19-Jährige eilt in New York in großen Schritten in Richtung Titel. Leylah Fernandez ist nur noch zwei Siege vom ersten Major-Triumph entfernt.

Die Nummer 73 der Welt schlägt in der Nacht auf Mittwoch die Ukrainerin Jelina Switolina 6:3, 3:6 und 7:6(5), zieht ins Halbfinale der US Open ein.

Zuvor besiegte die Kanadierin die Titelverteidigerin Naomi Osaka und die ehemalige Nummer 1 Angelique Kerber.

Ihr Tennis-Märchen soll nun gegen Aryna Sabalenka aus Belarus weitergehen. Sabalenka hat sich mit einem klaren Zwei-Satz-Erfolg gegen die Tschechin Barbora Krejcikova für die Runde der letzten Vier qualifiziert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Sportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen