Shitstorm gegen Rapper, weil er RAF zu ähnlich ist

Mit Ende des Jahres möchte RAF Camora seine Rap-Karriere beenden. Die nächste Generation steht offenbar schon in den Startlöchern.

Am 18. Dezember läuft die sogenannte "Zenit-Phase" aus. "Danach wird RAF Camora den Planeten verlassen", erklärte uns der Wiener bereits vergangenes Jahr im Interview. Ob er seine Pläne nun aufgrund der "Corona-Phase" geändert hat ist nicht klar.

Sollte es aber tatsächlich so sein, dass der Rapper sein Mikro an den Nagel hängt, dann scheint es bereits einen Musiker zu geben, der in seine Fußstapfen treten möchte: Intega.

Ist Intega ein ebenbürtiger Nachfolger?

Und tatsächlich: Auf den ersten Blick scheint es so, als ob er der verlorene Zwilling von RAF Camora ist. Kein Wunder, dass der junge Mann bereits sein Vorbild im Musikvideo zu "Sag ihnen 2" verkörperte.

Nun möchte er aber offenbar einen Schritt weitergehen. Was einigen aber gar nicht so recht ist. Seine erste Single "Blender" wird stark kritisiert, da sich der Newcomer zu sehr an den Stil von RAF Camora anlehnt. "Mach mal dein eigenen Style", heißt es in den Kommentaren. Ein weiterer User schreibt: "Wenn man RAF Camora bei Wish bestellt".

Auch die Fotos und Musikvideos orientieren sich stark an denen von dem Rapper aus Rudolfsheim-Fünfhaus. Das lässt sich auch nicht leugnen. Intega scheint auf die Kommentare zunächst aber gar nicht einzugehen. Und wer weiß: Wenn RAF Camora von der Bühne geht, vielleicht braucht es dann tatsächlich einen Nachkommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Rudolfsheim-FünfhausGood NewsMusikvideoRAF Camora

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen