Sing Mariandl! DKT-Spiel im Wachauer Stil

Passend zu Ostern erscheint das neue DKT-Spiel.
Passend zu Ostern erscheint das neue DKT-Spiel.e.marschall e.U
Die Wachau spielerisch durchwandern. DKT-Liebhaber bekommen bei der Sonderedition einen Blick auf das Weltkulturerbe. Ende April ist es erhältlich.

Die Spielregeln sind bekannt, doch die Orte und die Aktionen sind neu. Und wie immer gewinnt der mit dem größten kaufmännischen Talent. Bei der Sonderedition "Wachau DKT" wird das Weltkulturerbe spielerisch durchwandert. Der Spielplan ist komplett auf die Region abgestimmt.

Sightseeing durch die Wachau

So sind auf dem Spielplan die Städte und Märkte Krems, Spitz, Weißenkirchen, Dürnstein abgebildet. Dazu die Ausflugsziele Stift Melk und Göttweig, die Burgruine Aggstein und Wachau-Camping
Rossatz. Auf den Besitz- und Regionalkarten präsentieren sich der Welterbesteig Wachau, die Landesgalerie Niederösterreich, die Wachau Bahn, die Domäne Wachau, die Bäckerei Schmidl und die Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid.

Dürnstein in der Wachau.
Dürnstein in der Wachau.(Bild: iStock)

Geh' auf a Achterl!

Die „Bank-“ und „Risikokarten“ sind ebenfalls individuell gestaltet. Eine spielerische Fahrt mit der Wachaubahn mit Ausblick auf die Schönheiten des Weltkulturerbes darf auf der "Bank-Karte" nicht fehlen. Auch die Risiko-Karten sind auf die Region abgestimmt. Ein Beispiel dafür:„Besuche die Domäne Wachau. Genieße ein Glas Grüner Veltliner Smaragd Achleiten beim Kellerschlössel-Heuriger. Dort hat es dann doch etwas länger gedauert. Die Rechnung beträgt 200 Euro.

Sing Mariandl oder zahle 100 Euro Strafe

Witzig wird es wenn man diese Karten zieht: „Steh’ auf und singe die ersten vier Zeilen vom Lied „Mariandl“. Wenn du es kannst, erhältst 100 Euro. Wenn nicht: dann bezahle 100 Euro an die Bank und lerne endlich diesen musikalischen Klassiker.“  Wer seine Wachauer-Kenntnisse testen will, kann sich diese Sonderedition ab Ende April in den in den Tourismusbüros und Informationsstellen in Krems, Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz, Melk, bei den teilnehmenden Firmen und Ausflugszielen, in den Thalia-Filialen in Krems, St. Pölten, Tulln und in Unimarkt-Filialen erhältlich.

Diese unterhaltsame Reise durch das Weltkulturerbe Wachau ist eine Initiative der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, Regionalbüro Wachau-Nibelungengau. Idee Konzeption, Umsetzung: Kommunikationsagentur E. Marschall e.U. , Braunau.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
SpieletestWachau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen