Skihersteller sind großer Winter-Verlierer

Der schneearme Winter bringt Hersteller von Ski und Tourenski, sowie Bergsteigerausrüstung das zweite Jahr in Folge unter Druck. Ihre Lager sind zum Teil noch voll. Händler bestellen kaum nach.

In den Tälern liegt kaum Schnee, auch auf den Bergen fehlt im freien Geländer eine solide Unterlage.  Selbst, wenn es heuer noch kräftig schneien sollte. Der Winter ist für viele Händler bereits jetzt schon in die Hosen gegangen. Die Nachbestellungen würden ausbleiben, beklagt die Branche.

Dabei hat der Trend zu Tourenski erst begonnen: Pro Jahr werden seit einigen Wintern bis zu 90.000 Paar Tourenski in Österreich verkauft, früher waren es nicht einmal zehntausend. Marktführer unter den Herstellern von Tourenski ist Dynafit.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen