Skoda Octavia Combi startet ab 18.930,- Euro

Bild: Skoda
Ab sofort kann der neue Skoda Octavia Combi bestellt werden, die ersten Fahrzeuge werden ab Mitte Mai 2013 ausgeliefert.

Der neue Skoda Octavia kann mit noch mehr Platz für Passagiere und Gepäck sowie der neuesten Generation von Assistenzsystemen aufwarten. Ab sofort kann man den praktischen Tschechen auch bestellen.

Wie bisher wird es die Ausstattungslinien Active, Ambition und Elegance geben. Der günstigste Octavia Combi, der 1,2 Liter mit 86 PS in Active-Ausführung, wird ab 18.930,- Euro erhältlich sein.

Mit an Bord sind dann schon ABS, ESP, 7 Airbags, Multikollisionsbremse, USB- und AUX-Anschluss, das Radio Blues II, Bordcomputer, elektrische Fensterheber vorne, ein Abfallbehälter und eine Klimaanlage.

Wer sich für den Octavia Combi in Ambition-Ausstattung entscheidet, bekommt zusätzlich noch einen Tempomat, den Licht/Fernlicht-Assistent, die Müdigkeitserkennung, Parksensoren hinten, Regensensor, eine Freisprechanlage mit Bluetooth, die Maxi-DOT monochrome Anzeige, das CD-Radio Swing II mit SD-Slot und eine 230V Steckdose.

Viele Highlights bei der Top-Ausstattung

Die Top-Ausstattungslinie Elegance kann dann noch mit einer Climatronic, dem Spurhalteassistent, einer Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung, LED-Heckleuchten, Lederlenkrad, Fensterhebern vorne und hinten, 16"-Leichtmetallfelgen, der Maxi-DOT Anzeige in Farbe, Parksensoren vorne und hinten, dem Radio Bolero II und beheizbaren Vordersitzen aufwarten.

Zum Start stehen auch sechs Motoren mit einer Leistungsspanne von 86 PS bis 180 PS zur Verfügung, davon sind zwei TDI-Triebwerke (105 PS oder 150 PS). Das sparsamste Modell, der 105 PS Diesel, begnügt sich im Schnitt mit 3,8 Liter pro 100 Kilometer (der CO2-Ausstoß liebt 99 g CO2/km).

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen