Skoda Octavia mit noch mehr Pferden

Bild: Hersteller

Bisher gab es den Octavia in der starken RS-Variante mit 184 oder 220 PS. Jetzt setzt Skoda eines drauf und presst beim RS230 230 PS aus dem 2,0-Liter Benziner! Das ist aber nicht alles.

Der Skoda Octavia RS wird in der neuen RS230-Variante zum ausgewachsenen Sportler und beeindruckt dank 230 PS mit Top-Fahrleistungen: von Null auf 100 in 6,7 Sekunden und 250 km/h Spitze! Die umfangreiche Serienausstattung beinhaltet unter anderem Bi-Xenonscheinwerfer, neun Airbags und die Querdifferenzialsperre XDS. Da es den stärksten Octavia nur mit Frontantrieb gibt, hilft ihm das XDS, auch in rasanten Kurven die Spur zu behalten.

Wer lieber mit Allradantrieb unterwegs ist, greift am besten zum 184-PS-Dieselmotor oder 220-PS-Benziner. Trotz der mächtigen Leistung gibt sich der RS230 recht sparsam und braucht lediglich 6,2 Liter auf 100 Kilometer. Die Limousine startet bei 35.700 Euro, der Kombi mit 610 bis 1.740 Liter Kofferraumvolumen beginnt bei 37.250 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen