So genial ist FIFA 18 - Der große "Heute"-Test

FIFA 18 ist da! Wir haben natürlich gleich die PS4 angeworfen und den Fußball-Blockbuster getestet!
Das Warten hat endlich ein Ende! Die neue FIFA-Saison ist gestartet. Wir haben FIFA 18 auf der PS4 unter die Lupe genommen. EA Sports hat an den richtigen Schrauben gedreht und wieder einen Fußball-Blockbuster auf die Beine gestellt.

Erstmals lacht uns Cristiano Ronaldo vom FIFA-Cover an und löst damit Lionel Messi als Gesicht der Franchise ab. Generell hat man bei FIFA 18 versucht das Fußball-Erlebnis zu intensivieren. Die Stadien wirken lebendiger, auch die Superstars sind lebensecht inszeniert. Neue Fan-Choreographien, Gesänge und neue Arenen runden das Spielerlebnis ab.

Gameplay stark verbessert

Mit der Frostbite-Engine hat man diesmal ausgiebig am neuen Gameplay geschraubt. Die Bewegungen der Spieler wurden intensiv überarbeitet. Passen, Dribbling, Schüsse: Alles hängt viel mehr von diversen Faktoren ab. Die Werte der einzelnen Spieler wirken sich noch stärker auf die jeweiligen Aktionen aus. Wenn man zum Beispiel mit einem Stürmer, der geringe Pass-Eigenschaften vorweist einen tödlichen Pass ins Loch spielen will, dann ist die Chance ziemlich hoch, dass dieser nicht ankommt.

Alle Game Reviews in der Übersicht!

Weil sozial mehr Spaß macht!

Heute Digital ist auch auf Facebook und Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie die neusten Trends, Games und Gadgets aus der digitalen Welt.

>>> facebook.com/heutedigital
>>> twitter.com/heutedigital
Im positiven Sinne ist das aber auch sehr wirksam. Das Dribbling wurde verbessert, da reden wir nicht von Glamour-Ticks oder frechen Übersteigern, sondern von simplen Täuschungen oder kleinen Drehungen, die eine komplette Abwehr aushebeln können. Außerdem kann ein Super-Dribbler auch in extrem heiklen Situationen noch immer den entscheidenden Haken schaffen, um alleine vor dem Tor zu stehen, obwohl fünf Verteidiger auf ihn zustürmen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
FIFA 18 - Gameplay Trailer
FIFA 18 - Gameplay Trailer


FIFA 18 bietet endlich ein volles Spektrum an Angriffsmöglichkeiten, das macht es wahrscheinlich auch zum absolut spannendsten Titel in der Geschichte der Serie. Heftiger Druck über Ballbesitz, schnelle Konter oder Flügelspiel auf den Sturmtank in der Mitte – alles kann zum Erfolg führen.

Updates für Karriere und The Journey

Im Karrieremodus hat es eine signifikante Änderung geben. Die Transfer-Verhandlungen ziehen sich nicht mehr wie ein Kaugummi über mehrere Spieltage. Spieler, Trainer und Berater treffen sich, um den Deal klar zu machen. Die Animationen dazu sind auch sehr gelungen, das Transfer-HUB ist ein klares Update.

Auch der Story-Modus The Journey geht weiter. Alex Hunter will sich nun auch außerhalb von England beweisen. Auch hier hat EA Sports auf die Fans gehört, denn Hunter kann endlich sein Geld für Kleidung, Frisuren und Tattoos ausgeben. Zu viel wollen wir von der Geschichte an dieser Stelle aber nicht verraten, nur dass man auch einen Ausflug auf Straßenplätze und Käfige wagen darf.

Der Flagship-Modus FIFA Ultimate Team bekommt durch die neuen Legenden-Karten eine zusätzliche Würze. Bislang gab es die nur auf der Xbox. Natürlich führt das auch dazu, dass sich der Pay-to-Win-Gedanke noch stärker ausprägen wird. Wer also ein prall gefülltes Geldbörserl oder gutes Kreditkarten-Limit hat, der wird auch mit FUT seinen Spaß haben.

Fazit: FIFA 18 ist Pflicht!

FIFA 18 ist viel mehr als nur ein Update zu FIFA 17. Für Fußball-Fans ist das neue FIFA natürlich ein absoluter Pflichtkauf. Die graphische Umsetzung wurde ebenso wie das Gameplay angepasst. Bis FIFA 19 rauskommt, wird die Blu Ray wohl schwer aus unserer PS4 zu verdrängen sein!

Nav-AccountCreated with Sketch. Phillip Platzer TimeCreated with Sketch.| Akt:
GametippGamesSpieleFIFA

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema