So kann Fahrradfahren Sexualität beeinträchtigen

Immer mehr Österreicher tauschen das Fahrrad gegen Auto oder Öffis aus. Fahrradfahren ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gesund. Allerdings sollte man darauf achten, wie man seine Lenkstange einstellt. Denn laut einer neuen Studie könnte sonst das Liebesleben leiden.

. Fahrradfahren ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gesund. Allerdings sollte man darauf achten, wie man seine Lenkstange einstellt. Denn laut einer neuen Studie könnte sonst das Liebesleben leiden.



Jeder, der sich auf einen Fahrradsattel schwingt, weiß genau: Das Ding drückt auf empfindliche Körperteile. Bei Männern hatte es früher immer geheißen, ein allzu harter Sattel mache impotent. Welche Auswirkungen das Teil aber auf den Damenkörper haben kann, das wurde nun an der Universität von Yale untersucht.
Test mit Biothesiometer

Bei dem Test mussten fast 50 Frauen einen Monat lang mindestens 16 Kilometer pro Woche im Labor auf ihrem eigenen Bike radeln. Um zu analysieren, was sie dabei im Beckenboden fühlten, nahmen die Forscher ein sogenanntes Biothesiometer her. Damit lässt sich bestimmen, in welchem Grad Vibration im Körper als angenehm empfunden wird. Zudem mussten die Testpersonen angeben, ob sie während des Radfahrens in ihrer Intimregion Schmerzen, Kribbeln oder Ähnliches verspürten.
Je tiefer der Sattel desto größer der Druck

Resultat des Versuchs: Bei denjenigen Probandinnen, die ihr Lernkrad tiefer als ihren Sattel eingestellt hatten, wurden ein erhöhter Druck auf die Dammregion sowie eine verminderte Empfindlichkeit in der Genitalzone festgestellt. Besonders abgestumpft waren der vordere Vaginalbereich und die linke Schamlippe. Die Probleme entstehen, weil Nerven und Blutgefässe durch diese Haltung abgeschnürt werden.
Die Wissenschaftler raten nun Frauen, das Lenkrad stets höher als den Sattel einzustellen.
Impotenz bei Männern

Für Männer gilt interessanterweise das Umgekehrte: In früheren Studien wurde nachgewiesen, dass es bei den Herren eher zu einer Betäubung im Genitalbereich und Erektionsstörungen kommt, wenn der Lenker parallel oder höher als der Sattel ist.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen