So sexy sind unsere Feuerwehrmänner

Heißer als erlaubt: Der neunte Feuerwehr-Kalender ist da - und sorgt mit (halb-)nackten Tatsachen dafür, dass uns in den Wintermonaten nicht kalt wird.

Heißer als erlaubt: Der neunte Feuerwehr-Kalender ist da – und sorgt mit (halb-)nackten Tatsachen dafür, dass uns in den Wintermonaten nicht kalt wird.

"Alle unsere Models sind bei der Wiener Berufsfeuerwehr – und damit sehr authentisch", sagt Kalenderproduzent und Hauptbrandmeister Franz Weber. Der Kult-Kalender für 2017 zeigt etwa die beiden Oberfeuerwehrmänner Robert Balt und Markus Mitzl von ihrer besten Seite. In ihrem Job "gleicht kein Tag dem anderen", sagt Robert. Leider sind beide schon vergeben. Den Kalender gibt’s um 25 Euro: .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen