Fussball

Spatenstich für LASK-Stadion erfolgt Anfang Oktober

Der nächste Meilenstein auf dem Weg zum neuen Stadion. Wie der LASK am Mittwoch mitteilte, erfolgt der Spatenstich der neuen Arena im Oktober. 

Heute Redaktion
Teilen
Die künftige Heimstätte des LASK.
Die künftige Heimstätte des LASK.
Twitter

Schon in der kommenden Woche sollen am Areal der mittlerweile abgerissenen Linzer Gugl die Bagger auffahren, um die Arena aus dem Boden zu stampfen. Am 9. Oktober findet der Spatenstich für die Linzer Arena statt. 

Fertigstellung bis Februar 2023

In 17 Monaten soll schließlich die Heimstätte des Bundesligisten mit Platz für 20.000 Fans entstehen. Bis spätestens 10. Februar 2023 sollen alle Arbeiten an der neuen Raiffeisen Arena abgeschlossen sein. Damit könnten die Stahlstädter die komplette Rückrunde der nächsten Saison in der neuen Heimstätte bestreiten. 

Man wolle allerdings versuchen, die Arbeiten schneller abzuschließen. Aktuell bestreiten die Linzer ihre Heimspiele in Pasching, müssen international ins Klagenfurter Wörthersee Stadion ausweichen. Im kommenden Juli endet jedenfalls der Mitvertrag in Pasching. 

Kostenpunkt 65 Millionen Euro

Die Linzer gaben nun auch bekannt, dass die Porr für die Errichtung des oberösterreichischen Fußball-Tempels verantwortlich sein wird. Vor zwei Wochen wurde der positive Baubescheid nun bestätigt. Die Arena soll nach Klub-Angaben 65 Millionen Euro kosten. 30 Millionen Euro wird das Land Oberösterreich zuschießen. Die restliche Summe soll auch durch private Investoren aufgestellt werden. 

    Einen Tag nach dem Match wurden schon die Sitze abmontiert.
    Einen Tag nach dem Match wurden schon die Sitze abmontiert.
    linza.at

    "Durch die erneute Ausschreibung konnte trotz der boomenden Baukonjunktur der Budgetrahmen eingehalten werden, was aber einen Zeitverlust von mehreren Monaten nach sich zog", erklärte der Verein nun in einer Aussendung. 

    Die hochmoderne Arena wird ein Vier-Sterne-Stadion sein, damit sind nicht nur ÖFB-Länderspiele oder das ÖFB-Cupfinale möglich, sondern auch Partien bis hin zum Champions-League-Halbfinale. 

      Bundesliga Team der 9. Runde (2021/22)
      Bundesliga Team der 9. Runde (2021/22)
      Gepa
        Bundesliga Team der 8. Runde (2021/22)
        Bundesliga Team der 8. Runde (2021/22)
        Gepa
          Bundesliga Team der 7. Runde (2021/22)
          Bundesliga Team der 7. Runde (2021/22)
          Gepa
            Das Team der 6. Bundesliga-Runde. Diese Spieler haben den höchsten Sky Player Index.
            Das Team der 6. Bundesliga-Runde. Diese Spieler haben den höchsten Sky Player Index.
            Gepa
              Das Team der 5. Bundesliga-Runde. Diese Spieler haben den höchsten Sky Player Index.
              Das Team der 5. Bundesliga-Runde. Diese Spieler haben den höchsten Sky Player Index.
              Gepa
              Mehr zum Thema