Spotify spielt nun passende Musik zum Lauf-Tempo

Bild: Spotify

Vieles neu bei Spotify: Bei einem Mystery-Event wurden am Mittwoch neue Funktionen des Musikstreaming-Dienstes präsentiert. So soll Spotify künftig erkennen, was der User gerade macht - und ihm dem Anlass entsprechende Musik einspielen. Beim Laufen wird etwa das Tempo erkannt und Songs mit passendem Rhythmus automatisch abgespielt. "Spotify Now" gibt es ab sofort in den USA, Großbritannien und Deutschland. Österreich soll noch im Laufe des Jahres in den Genuss kommen.

Vieles neu bei Spotify: Bei einem Mystery-Event wurden am Mittwoch neue Funktionen des Musikstreaming-Dienstes präsentiert. So soll Spotify künftig erkennen, was der User gerade macht - und ihm dem Anlass entsprechende Musik einspielen. Beim Laufen wird etwa das Tempo erkannt und Songs mit passendem Rhythmus automatisch abgespielt. "Spotify Now" gibt es ab sofort in den USA, Großbritannien und Deutschland. Österreich soll noch im Laufe des Jahres in den Genuss kommen.

Die Now-Startseite

Ob ein Aufwecker-Lied am Morgen, dezente Klänge bei Konzentrationsaufgaben oder Stimmungs-Mucke am Weg zur Party: Now lernt, wann der Nutzer welche Musik bevorzugt und will mit der Zeit hundertprozentig den Geschmack des Users bei Musikvorschlägen treffen.

Spotify Running

Musik ist für viele Läufer der perfekte Begleiter. Deswegen hat Spotify eine riesige Datenbank mit Lauf-Musik angelegt und sich mit Sensor-Daten beschäftigt. Das Smartphone erkennt nun das Tempo des Läufers und spielt die passende Musik für den Lauf-Rhythmus ein. Bis Ende 2015 soll Spotify außerdem in die Apps RunKeeper und Nike+ integriert werden.

Mehr als Musik

Erstmals bietet Spotify auch Videoclips und Audio-Shows an. Wie auch bei der Musik soll so erkannt werden, ob der User eher Nachrichten und ernste Infos geliefert bekommen will oder eher auf seichte Unterhaltung und lustige Clips steht.

Spotify Originals

Zum Start der neuen Spotify-Version wird es auch einige "Originals" geben, das sind Lieder, die speziell auf eine Tätigkeit - wie eben das Laufen - angepasst sind. Außerdem verstärkt sich Spotify bei Exklusiv-Inhalten, etwa mit einen "Dance Move of the Day" oder eigens erstellten Radio-Shows.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen