Stauchaos in Linz nach Unfall mit Blechschaden

Montag ist Stautag! In Linz sorgte ein unscheinbarer Unfall in der Waldeggstraße für Behinderungen und damit auch für einen größeren Stau.

Kleine Ursache, große Wirkung – und das am Montag nach den Ferien. In der Waldeggstraße sorgte ein Unfall mit Blechschaden gegen 8.30 Uhr für einen ausgedehnten Stau, der bis in die Stadt reichte.

In der Kurve, vor der Westbahn-Brücke, waren zwei Autos zusammengekracht. Und weil die beiden Fahrzeuge dann die ganze Kurve blockierten, gab es kein Vorbeikommen für die anderen Verkehrsteilnehmer, die stadtauswärts fahren wollten.

Besonders betroffen: Auch die Busse der Linz Linien, die schon gar nicht vorbeikamen.

Zum Glück war der ganze Spuk nach rund 30 Minuten wieder vorbei, der Unfall von der Polizei aufgenommen, die Wracks entfernt. Und auch der Stau löste sich relativ schnell wieder auf.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen