Stefan Mross mit Heulanfall in ARD-Show

Bild: imago/STAR-MEDIA

Vor laufender Kamera kullerten bei Volksmusikstar Stefan Mross (37) am Sonntag die Tränen, als der 37-Jährige zum letzten Mal in diesem Jahr seine ARD-Show "Immer wieder sonntags" moderierte. Der Abschied von der Sendung fiel ihm sichtlich schwer.

Vor laufender Kamera kullerten bei Volksmusikstar moderierte. Der Abschied von der Sendung fiel ihm sichtlich schwer.

Sonntag moderierte Volksmusikstar und Moderator Stefan Mross (37) zum letzten Mal in diesem Jahr seine ARD-Show "Immer wieder sonntags". Mit dabei: seine schwangere Ehefrau Susanne sowie Ex-Frau Stefanie Hertel. Um das Saisonfinale gebührend zu feiern, hatten sich das ARD-Show-Team und die zwei Damen etwas ganz Besonders überlegt. Zum Ende der Sendung wurde von einem Kran ein riesiges Transparent abgerollt, auf dem stand: "Lieber Stefan! Vielen Dank für diesen Sommer." Mross war daraufhin so gerührt, dass er die Tränen nicht zurückhalten konnte. Gegenüber der "Bild"-Zeitung erklärte er danach: "Da sind doch tatsächlich meine Gefühle mit mir Achterbahn gefahren."

Bewegende Monate

Hinter dem Musiker liegen allerdings auch turbulente und emotionsreiche Monate. Erst die Hochzeit mit seiner Lebensgefährtin Susanne, dann die Nachricht, dass das Paar ein Kind erwartet. Doch nicht nur privat waren die letzten Monate "unglaublich bewegend", so Mross. "Auch beruflich haben wir Rekordquoten eingefahren. So erfolgreich waren wir noch nie mit 'Immer wieder sonntags'. Ich bin mit einem lachenden und einem weinenden Auge von der Bühne gegangen", sagte der Moderator.

Beatrice Egli zu Gast

Stargast waren die Seebären von Santiano. Nach ihrem krankheitsbedingten Ausfall vor einigen Wochen kam jetzt aber auch zu "immer wieder sonntags" und blieb mit ihrem neuen Song "Jetzt und hier für immer".

Erfolgreiche Saison für "Immer wieder sonntags"

Stefan Mross kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Durchschnittlich 1,82 Millionen Zuschauer sahen die Live-Sendungen mit Stars aus Schlager, Volksmusik und Comedy. Die Zahl entspricht einem durchschnittlichen Marktanteil von 20 Prozent. "Immer wieder sonntags" schnitt sogar noch etwas besser ab als vor einem Jahr. Fröhliche Musik und gute Laune sind das Erfolgsrezept von "Immer wieder sonntags". In der vorletzten Sendung am 25. August kürte Stefan Mross die Sängerin Corinna Zollner mit dem Lied "Sommergfühl" zum Sommerhitkönig 2013. 75 Prozent der Zuschauer hatten für sie gestimmt.

Auch 2014 geht die Erfolgstournee mit dem Publikumsliebling Mross wieder deutschlandweit auf große Tournee. "Ich freue mich sehr, dass ich auch im Frühjahr 2014 in über 40 Städten in Deutschland meine Show präsentieren werde", so Stefan Mross. "Viele tolle Stars an meiner Seite, wie Francine Jordi, Frau Wäber und Chris an Lais, machen diese Liveshow zu einem besonderen Erlebnis und sorgen dafür, dass Ihnen dieses Konzert noch in langer Erinnerung bleibt". Außerdem wird Mross in den kommenden Shows in so manche Rolle schlüpfen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen