Strandbesucher zieht Hai für Foto aus dem Wasser

Manche Menschen haben keinerlei Respekt vor der Natur. Ein junger Mann hat in Palm Beach, Florida, den perfekten Beweis dafür geliefert. Er zog einen kleinen Hai, der von den Wellen an den Strand gespült worden war, aus dem Wasser, um mit dem Meeresbewohner für Fotos zu posieren.

 




VIDEO: Shark capture, release on Palm Beach(Shark was put farther into water after end of video. It did not resurface for several minutes.) WPTV #amcrew #wptvwx #beach #shark
Posted by on Samstag, 20. Februar 2016



Der "tolle Hecht" zog den wehrlosen Hai an dessen Schwanzflosse aus dem Wasser und beugte sich dann in einer Siegerpose über ihn, während Strandspaziergänger Fotos davon machten.

Nach einigen Augenblicken nahm sich eine anderer Mann ein Herz und beförderte das stolze Raubtier wieder in tieferes Gewässer.

Ein Video der Aktion sorgte für einen Sturm der Entrüstung. Viele werfen dem Mann Tierquälerei vor. Andere sehen darin kein Problem, den in Florida ist das Fischen von Haien in staatlichen Gewässern gestattet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen