Streit unter Lenkern: Mann schlägt mit Axt zu!

Bild: Polizei

In Wien ist am Sonntag ein Streit unter Autofahrern eskaliert. Nach mehreren provokanten Brems- und Überholmanövern holte einer der Lenker plötzlich ein Axt aus seinem Fahrzeug.


Die provokanten Abbrems- und Überholmanöver schaukelten die Stimmung soweit auf, dass es gegen 18:15 Uhr zur handfesten Auseinandersetzung kam. Auf der Raxstraße überholte Durica Z. (33) das Fahrzeug und nötigte den Lenker zum Anhalten.
Dann kam es zu einem Streit über Vorrangregeln. Plötzlich holte Z. eine Axt aus seinem Auto und attackierte die Insassen des anderen Fahrzeuges damit. Ein Beteiligter konnte dem Angreifer die Axt entreißen.
Danach stieg der Beschuldigte in sein Auto und fuhr davon. Im Zuge der Sofortfahndung wurde Z. festgenommen. Die Verletzen konnten nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen werden. Das Tatwerkzeug wurde sichergestellt, Z. in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.



Erst vergangene Woche war ein

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen