Streng limitierte Sonderedition zum 100. Geburtstag

Die Marke Maybach feiert dieses Jahr ihren 100. Geburtstag, zur Feier gibt es die Edition 100 Jubiläumsmodelle.

Maybach hat im Jahr 1921 mit dem Typ W3 das erste Fahrzeug der Marke präsentiert. Es hatte für die damalige Zeit eine sensationelle Ausstattung, unter anderem waren Vierradbremsen und ein Planetengetriebe an Bord.

Im Jahr 1960 hat die Daimler-Benz AG die Marke Maybach übernommen und seit 2014 krönt der Zusatz „Maybach“ die luxuriösesten Mercedes-Modelle.

Mit der Edition 100 von S-Klasse und GLS kommen jetzt zum Geburtstag von Maybach ganz spezielle Sondermodelle mit noch mehr Luxus auf den Markt.

Auf der C-Säule bei der S-Klasse und der D-Säule beim GLS findet sich beim Markenlogo noch der Zusatz „Edition 100“. Auch im Innenraum findet sich Hinweise auf die Sonderedition, die auf je 100 Exemplare limitiert ist.

Der Mercedes-Maybach GLS Edition 100 wird von einem 557 PS starken V8-Benziner angetrieben, in der Sonderedition der S-Klasse kommt der 612 PS starke 12-Zylinder-Benziner zum Einsatz.

Bestellbar sind die beiden Luxusliner ab Ende 2021, einen Preis hat man noch nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorMercedes

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen