4-jähriger Bub läuft Mutter nach und wird überfahren

Der Bub wurde nach dem Unfall in ein Spital gebracht, dort verstarb er wenig später
Der Bub wurde nach dem Unfall in ein Spital gebracht, dort verstarb er wenig späterBild: imago stock & people (Symbolbild)

Tragödie in Stuttgart! Ein Autofahrer übersah ein kleinen Buben und erfasste ihn. Der 4-Jährige wurde überrollt und so schwer verletzt, dass er wenig später im Spital verstarb.

Der schreckliche Unfall passierte laut Polizei am Dienstagabend in der Schwieberdinger Straße in Zuffenhausen (Stuttgart).

Ein 4-jähriger Bub war am Gehweg hinter seiner Mutter hergelaufen, die wenige Meter vor ihm ging. Zur selben Zeit bog ein 59-Jähriger mit seinem Mercedes auf eine dortige Grundstückseinfahrt ein.

Der Autofahrer dürfte das Kind dabei übersehen haben und konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden. Der 4-Jährige hatte sich vermutlich genau in diesem Moment hingekniet, um sich eventuell die Schuhe zu binden, so die Polizei.

Der Bub wurde von dem Mercedes erfasst und überrollt. Bei dem Unfall erlitt der 4-Jährige schwerste Verletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung umgehend in eine Krankenhaus gebracht.

Eltern unter Schock

Doch die Verletzungen des Kindes waren zu schwer und die Ärzte konnten das Leben des Buben nicht mehr retten. Eine Stunde später erlag der 4-Jährige schließlich seinen Verletzungen.

Die Mutter und der Vater erlitten einen schweren Schock und mussten von Notfallhelfern betreut werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsWeltwocheVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen