Wegen Wette – Mann will 50 Eier essen und stirbt

Für umgerechnet circa 25 Euro wollte ein 42-jähriger Inder 50 Eier essen. Nach Nummer 41 brach er bewusstlos zusammen und verstarb.

Eine kuriose Wette kostete einem 42-jährigen Mann aus Indien das Leben.

Beim Besuch eines Marktes in Jaunpur City wettete Subhash Yadav mit einem Freund, dass er es schaffe, 50 hartgekochte Eier zu essen.

Wie der "Inquirer" berichtet, wetteten die beiden um 2.000 Rupien, umgerechnet knapp 25 Euro.

Yadav legte sofort los und verschlang 41 Eier. Doch beim Essen des 42. Eies wurde er plötzlich bewusstlos und der 42-Jährige musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden.

In Krankenhaus verstorben

Die Ärzten versuchten mit aller Kraft, das Leben des Mannes zu retten, doch sie konnten Yadav nicht mehr helfen. Er verstarb im Krankenhaus.

Laut den Ärzten starb der 42-Jährige an den Folgen übermäßigen Essens. Seine Familie wollte sich zur Tragödie nicht äußern, so die Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
IndiegogoGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen